Daunen – Bettdecken und Allergien?

Heute der vorerst letzte Teil von Daunenbettdecke und Allergien.

Versuchen Sie doch einmal Rauch durch eine Daunen-Federn-Decke zu blasen! Während der Rauch problemlos durch Wolldecke durchdringt und nach kurzer Zeit nicht mehr zu riechen ist, bleibt der Rauch in der Daunendecke oder Federnbettdecke hängen, leider auch sein der Geruch des Rauches. Daher könnte es unter einer Daunenbettdecke leicht zu einem Feuchtigkeitsstau und Wärmestau kommen.

Was sind Folgen bei Daunenbettdecken

und die Risiken?

Sie könnten Nachts anfangen zu schwitzen und decken sich dadurch auf und wieder zu wenn es kalt wird. Sie fangen erneut an zu schwitzen an usw... Das ganze wiederholt sich x-mal unter der Bettdecke durch die ganze Nacht hindurch. Hier ist es doch nachvollziehbar das diese „Unruhe" für den Schlaf, vor allem für den Tiefschlaf schädlich sein kann. Zudem kann dieser ständiger Wechsel von Hitze und Eises Kälte nach meiner Meinung Erkältungskrankheiten Vorschub leisten.

Beachtet man dies bei den Bettwaren und setzt auf Naturmaterialien wie z.B. Schafwolle, Leinen, Marke Tencel (Lyocellfaser) usw.. Eine Tencel Bettdecke zum Beispiel ist bis 40° oder 60 C, je nach Hersteller, im Schonwaschgang waschbar.

Baumwollbettwäsche eigent sich durch die klimaregulierenden Eigenschaften für den Sommer sowie für den Winter und Zwischen-Jahreszeiten.

Wer ein „hitziger" Typ ist, kann Leinen- oder Tencelbettwäsche (Lyocellfaser) einsetzen, ebenso geeignet erscheint Seide in der Bettdecke.

In natürlichen Bettdecken, Matratzenauflagen usw., können Sie sich Nacht für Nacht an einem guten Schlaf erfreuen, weil das Bettklima in der Schlafhöhle angenehm ist.

Wir empfehlen unsere eigenen Bettdecken mit Namen NATURKLIMA" in verschiedenen natürlichen Fasermischungen wie z.B. Kamelhaar (bei uns Kamelflaumhaar), Schafwolle (bei uns Schafschurwolle), Seide (bei uns Wildseide) mit Lyocell (Tencel = Lyocellfaser der Firma Lenzing) für ein gutes Schlafgefühl. Oder Bettdecken Naturklima mit Leinen, Baumwolle und Kapok.

Es gibt sie noch die guten Naturprodukte, natürlich bei FISCHERS' in Gundremmingen, zwischen München und Stuttgart, Augsburg und Ulm, Mindelheim, Günzburg, Dillingen und Donauwörth gelegen.

Danke für Ihr Interesse, Ihr Georg Fischer.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.